Die lange Nacht der Recken

am 21. Juni 2008

„Sachsens Glanz und Preußens Gloria“

Die lange Nacht der Recken

Tag die Herren, schon mal vormerken und trainieren. Für den 22. Juno ist der frühmorgendliche Einfall in das, aufgrund des überschaubaren Umlandes, gut gesicherte Potsdam geplant. Reckensammelplatz ist das wettinische Meißen. Aufbruch erfolgt in der 6. Stunde des Vortages. Es sind 180 dunkle Kilometer zu erwarten. Letzte Einkehrmöglichkeit ist in dem ebenfalls sächselnden Torgau gegeben, bevor sich die Tore schließen.

Der Werber (Robsen).

Geschrieben in Einladung | geschrieben von | Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte seien Sie höflich und bleiben Sie beim Thema. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Sie m?ssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.